Am letzten Wochenende waren 17 Jugendliche vom PSV im Einsatz. Zunächst spielten am Samstag die drei Jugendmannschaften ihre Punktspielrunde. Dorfen 1 schlug in der Bezirksliga FFB 3:1 und in der Kreisliga holte sich Dorfen 2 eine verdiente, aber überflüssige 1:3-Niederlage in Ebersberg ab. Die Jüngsten trotzten Wasserburg ein 2:2 ab. Es ist deshalb erwähnenswert, weil die vier Wasserburger für die Obb. Jugendeinzelmeisterschaft qualifiziert sind. Der bis dahin DWZ-lose Denis Geist schlug an Brett 2 den Inn-Chiem U14-Dritten Florian Meyer (DWZ 900).

Und am Sonntagmorgen spielten Nicolas, Michael M. und Ivan in der Kreisliga sowie A-und B-Klasse erfogreich mit 2,5/3. Zeitgleich am Sonntag traten 14 Jugendliche beim Chessimo-Pokalturnier in Markt Schwaben an.

 

Bei den Amateuren (DWZ <1600) holten unsere drei Vertreter wieder ein Triple. In den stärksten Gruppen 1 und 2 setzten sich Anthimos Russakis und Poldi Kern souverän durch. In der Gruppe 7 schaffte das Ludwig Kern. Kräftige DWZ-Zuwächse sind der Lohn.

Auch die Jüngsten hatten in den Altersklassen U08 , U10 , U12 mit 5 Runden ein Mammutprogramm zu absolvieren und wurden erst gegen 17.00 Uhr zur Siegerehrung gerufen. Mit Platz 5 in der U08 machte Tim Geist wieder auf sich aufmerksam und sein Bruder Denis in der U10 wurde mit 4/5 Dritter. Stelio Russakis holte in der U12 mit 4,5/5 Silber.

 

DWZ-Neu :

Anthimos......... 1571

Poldi.................1535

Ludwig............. 1090

Stelio.................1054

Tim....................1051 (erst 6 Jahre alt)

Denis...................937

Auch Andreas (777) , Michael V.(777) und Bruno erhielten ihre erste DWZ .

 

Links auf der Homepage der chessimo Pokalturniere

--> Bericht zum Turnier in Markt Schwaben: Der Autor schwärmt vom Dorfener Triple-Repeat

--> Amateurtabellen

--> Pokalgewinner

--> U12 Tabelle

--> U10 Tabelle

--> U08 Tabelle